Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Endodontie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Endodontie 25 (2016), Nr. 2     15. Juni 2016
Endodontie 25 (2016), Nr. 2  (15.06.2016)

Seite 179-189


Allergische Reaktionen in der Endodontie
Schröder, Christina / Hülsmann, Michael
Der vorliegende Beitrag gibt eine Übersicht über das Allergisierungspotenzial von in der Endodontie verwendeten Materialien. Im Fokus stehen Latexprodukte, Spüllösungen und eugenolhaltige Präparate, aber auch Anästhetika und Antibiotika. Allergische Zwischenfälle sind selten und können in der Regel durch eine gründliche Patientenanamnese und eine Verwendung von Alternativpräparaten verhindert werden. Ein gutes Notfallmanagement sichert den zahnmedizinischen Eingriff im Ernstfall ab.

Schlagwörter: Allergien, Wurzelkanalbehandlung
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export